Wie kann ich luzides Träumen lernen?

Es gibt eine Vielzahl von Techniken, mit denen man das luzide Träumen erlernen kann. Im Folgenden möchte ich Ihnen, neben den Grundlagen, die Autosuggestionstechnik vorstellen.

 

Ein Traumtagebuch führen

 

Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich an Ihre Träume erinnern können, das dies Ihr Traumbewusstsein schärft. Am besten führen Sie ein Traumtagebuch, in das Sie Ihre Träume gleich nach dem Erwachen schreiben, da direkt nach dem Aufwachen die Erinnerung noch stärker ist und im Laufe des Tages verblassen kann. Legen Sie Ihr Tagebuch, das ein einfacher Block sein kann, zusammen mit einem Stift, direkt neben Ihr Bett, damit Sie es gleich parat haben. Schreiben Sie alles so detailliert wie möglich auf.

Ein Hilfsmittel, mit dem Sie sich an Ihre Träume leichter und lebendiger erinnern können, ist der Herkimer Diamant. Tragen Sie ihn am besten jede Nacht und dann wenn Sie versuchen sich an Ihre Träume zu erinnern. Dieser Edelstein ist außerdem für alle Arten von Traumarbeit geeignet und unterstützt daher auch das luzide Träumen.

 

Der Reality Check

 

Der Reality Check ist eine Übung, die Sie öfters am Tag durchführen sollten. Sie stellen sich dabei die Frage ob Sie gerade träumen oder wach sind. Schauen Sie sich um, kommt Ihnen etwas seltsam vor, ist es anders wie gewöhnlich? Eine Technik ist es z.B. Ihre Hände anzusehen, sind alle Finger dran, fehlt einer oder haben Sie einen dazu bekommen? Wenn alles ganz normal ist sind Sie wahrscheinlich wach, haben Sie 11 oder mehr Finger und grüne Hände, träumen Sie. Das gleiche geht auch mit Schriftzügen. Wenn die Schrift sich verändert wenn Sie darauf schauen, befinden Sie sich wohl gerade in einem Traum.

 

Das mag Ihnen vielleicht alles sinnlos erscheinen, Sie wissen doch dass Sie gerade wach sind, aber wie sieht das in Ihren Schlafträumen aus, wissen Sie dass Sie gerade träumen? Genau hier setzt nämlich der Reality Check an. Wenn Sie diese Technik mehrmals täglich üben, ist es möglich, dass Sie sie auch im Traum ausführen und sich bewusst werden dass dies ein Traum ist.

 

Autosuggestion

 

Wie weiter oben schon erwähnt ist es für das Erlernen des luziden Träumens wichtig sich an seine Träume problemlos zu erinnern. Eine Möglichkeit dies zu erreichen ist durch Autosuggestion, aus dem Buch "Ganzheitliche Edelsteintherapie" von Luc Bourgault. Bevor Sie schlafen sagen Sie sich 9 Mal hintereinander diesen Satz: "Ich werde mich an meine Träume erinnern". Nach dem Erwachen schreiben Sie Ihren Traum in das Tagebuch. Üben Sie das eine Weile, bis Sie sich einfach an Ihre Träume erinnern können.

 

Wenn Sie soweit sind, sind Sie bereit für den nächsten Schritt. Wenn Sie die Reality Checks häufig mit dem Betrachten Ihrer Hände gemacht haben, wiederholen Sie folgenden Satz 9 Mal vor dem Schlafen: "Ich werde im Traum meine Hände sehen". Sehen Sie dann im Traum tatsächlich Ihre Hände, ist es möglich dass Sie einen Reality Check machen und sich bewusst werden dass Sie sich in einem Traum befinden.

Alternativ dazu können Sie auch diesen Satz 9 Mal wiederholen: "Ich werde mir dessen bewusst sein, dass ich der Träumende bin, der diesen Traum im Traum träumt".

 

Wenn Sie es schaffen sich in einem Traum bewusst zu werden dass Sie Träumen sind Sie bereit für den nächsten Schritt, bei dem es darum geht sich im Traum fortzubewegen bzw. den Traum zu kontrollieren. Zunächst wählen Sie einen Ort oder einen Gegenstand aus, zu dem Sie eventuell auch einen besonderen Bezug haben. Sagen Sie sich vor dem Schlafengehen 9 Mal den Satz: "Ich werde im Traum auf meinen Gegenstand (oder Ort) der Kraft zugehen".

 

Haben Sie auch diesen Schritt erfolgreich gemeistert, können Sie sich frei im Traum bewegen und verwirklichen was Sie wollen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karey Stribling (Sonntag, 05 Februar 2017 09:37)


    A person essentially lend a hand to make severely posts I would state. That is the first time I frequented your website page and up to now? I amazed with the analysis you made to create this actual publish extraordinary. Wonderful process!